Atimis Warehouse 2018-05-16T15:09:10+00:00

Mobile Datenerfassung für die Lagerwirtschaft

Erfassen Sie Daten online, papierlos und fehlerfrei mit modernen mobilen Computern und Betriebssystemen.
Die mobile Datenerfassung zieht sich wie ein roter Faden durch alle Lagerprozesse und minimiert redundante Eingaben.

Software Module

WARENEINGANG

Elektronische Wareneingangskontrolle und Verbuchung mit mobilen Datenerfassungsgeräten. Es werden Lieferanten Artikelnummern, Seriennummern und Chargennummern gescannt. Die eingegangene Menge und der Zustand wird erfasst. Optional besteht die Möglichkeit Fotos zur Dokumentation zu machen.

WARENAUSZEICHNUNG

Die Warenauszeichnung kann im Zuge des Wareneingangs mit Barcode- oder RFID Etiketten erfolgen. 

Der Etikettendruck erfolgt auf stationären oder mobilen Druckern.

EINLAGERUNG / UMLAGERUNG

Die Einlagerung erfolgt mittels Scannen der Ware und dem Lagerplatz.  Bei der Umlagerung wird der Quell- und Ziellagerplatz gelesen. Dadurch wird die Verknüpfung online im Lagersystem gespeichert.

INVENTUR

Inventurdaten werden vom übergeordneten ERP System geladen und am mobilen Terminal abgearbeitet. Dabei werden der Lagerplatz und die Artikelnummer gescannt, die gezählte Menge wird am MDE eingegeben. Es ist eine Stichtags- oder permanente Inventur möglich.

KOMMISSIONIERUNG

Die im ERP System erzeugten Kommissionieraufträge werden in den MDE Server geladen und den Kommissionierern zugeteilt. Am MDE wird der Auftrag abgearbeitet. Dabei werden der Lagerplatz und die Artikelnummer gescannt, die Auftragsmenge geprüft und bestätigt. Die Verbuchung erfolgt sofort online. Der kommissionierte Auftrag wird zum Warenausgang verbracht.

WARENAUSGANG

Die fertig kommissionierten Aufträge werden im Warenausgangsbereich verpackt. Es werden ein oder mehrere Versandetiketten gedruckt (Kartonetikett, Plalettenetikett-SSCC) und auf der Verpackungseinheit angebracht. Danach ist der Auftrag versandbereit.

Wollen Sie mehr erfahren ?

Kontaktieren sie uns